Willkommen auf der Startseite des TEC mit den Neuigkeiten aus Verein und Abteilungen

Hockey: 1. Damen und 2. Herren am SA im Doppelpack auf dem TEC-Platz/ 1. Herren spielfrei

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 27. Mai 2015 um 19:47 Uhr Geschrieben von: Timotheus Nemitz Mittwoch, den 27. Mai 2015 um 18:10 Uhr

Während die 1. Herren dieses Wochenende noch pausieren, haben die 1. Damen und 2. Herren wichtige Oberligaheimspiele im Kampf um den Aufstieg.

Einen knappen 1:0 Auswärtssieg konnten die 1. Damen am Wochenende vor Pfingsten bei der TGS Vorwärts Frankfurt bejubeln. Dadurch verbesserte sich der TEC in der Oberligatabelle um einen Platz auf Rang drei. Hinter Eintracht Frankfurt II (nicht aufstiegsberechtigt) liegt SAFO Frankfurt, der Rückstand von Darmstadt beträgt weiterhin zwei Punkte auf den zweiten Tabellenplatz. So wird jede der noch fünf Partien bis zum Saisonende wichtig im Aufstiegskampf. Am allerletzten Spieltag könnte gar das direkte Duell den Ausschlag geben.
Zunächst ist aber am Samstag die Bundesligareserve des RRK an der Traisaer Straße zu Gast. Die dünne Personaldecke des Bundesligateams des RRK macht sich auch in der Reserve bemerkbar. RRK II liegt zur Zeit lediglich auf dem vorletzten Tabellenplatz und hat die schwächste Offensive der Liga. Damit geht der TEC dieses Mal favorisiert in die Partie und will den nächsten Dreier gegen einen Gegner, der im Abstiegskampf allerdings verbissen verteidigen wird. Das Hinspiel in Rüsselsheim endete mit einem knappen 1:0 Erfolg für den TEC.

Souverän lösten die 2. Herren die unangenehme Auswärtsaufgabe in Nordhessen beim Vfl Marburg durch einen ungefährdeten 5:2 Sieg.

Weiterlesen: Hockey: 1. Damen und 2. Herren am SA im Doppelpack auf dem TEC-Platz/ 1. Herren spielfrei

 

Hockey: TEC Herren holen Punkt beim Bundesligaabsteiger Rot-Weiß München

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Philipp Jeske Sonntag, den 17. Mai 2015 um 20:55 Uhr

HLC RW München vs. TEC Darmstadt

Zum Auftakt der Rückrunde der 1. Regionalliga ging es für die Mannschaft des TEC Darmstadts in die bayrische Landeshauptstadt nach München. Ziel war es, dem Bundesligaabsteiger Rot-Weiß München, wie schon im Hinspiel, die nächsten drei Punkte abzuknöpfen. Der Respekt vor den Münchnern auf ihrer heimischen Anlage war gegeben, allerdings hat das den Siegeswillen der Darmstädter Mannschaft in keinster Weise getrübt. Nach dem Hinspielsieg und den souveränen Leistungen der vergangenen Spiele war die Stimmung in der Mannschaft positiv.

Weiterlesen: Hockey: TEC Herren holen Punkt beim Bundesligaabsteiger Rot-Weiß München

   

Hockey: Alle TEC-Teams auswärts

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Timotheus Nemitz Donnerstag, den 14. Mai 2015 um 16:17 Uhr

Diese Woche treten alle Erwachsenenmannschaften des TEC auswärts an.

Auswärts wird zwar nach den gleichen Regeln gespielt wie auf eigenem Platz, aber trotzdem fällt zu Hause das Punkten deutlich einfacher. Diese Erfahrung machten die 1. Herren bei der 1:3 Niederlage in Rüsselsheim am vergangenen Wochenende, als man den Gegner nur in der Anfangsphase kontrollieren konnte.
Das der TEC trotzdem weiter punktgleich mit Tabellenführer auf Tabellenplatz zwei der 1. Regionalliga liegt, ist dem nächsten Gegner Rot-Weiß München zu verdanken.

Weiterlesen: Hockey: Alle TEC-Teams auswärts

   

Hockey: TEC Herren verlieren hart umkämpftes Hessenderby in Rüsselsheim mit 1:3

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Philipp Kirnberger Sonntag, den 10. Mai 2015 um 20:28 Uhr

Rüsselsheimer RK gegen TEC Darmstadt 3:1 (1:1)

Im ersten Auswärtsspiel nach der Winterpause ging es für die ersten Herren des TEC Darmstadt zum Hessenderby nach Rüsselsheim. Hier hieß es der drittplatzierte Rüsselsheim empfängt den Zweitplatzierten aus Darmstadt. Mit dem nötigen Respekt, aber auch mit dem aus den ersten zwei gewonnen Spielen geschöpften Selbstvertrauen, war es das Ziel der Gäste die nächsten drei Punkte am Sommerdamm zu holen und so den Abstand auf den dritten Platz auf 9 Punkte auszubauen.

Weiterlesen: Hockey: TEC Herren verlieren hart umkämpftes Hessenderby in Rüsselsheim mit 1:3

   

Hockey: 1. Damen empfangen Tabellenführer, doppeltes Duell der Herren gegen RRK

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Timotheus Nemitz Mittwoch, den 06. Mai 2015 um 16:48 Uhr

Wieder sind alle Mannschaften des TEC im Einsatz. Die 1. Damen empfangen den Tabellenführer, im Herrenbereich kommt es in den Spitzenspielen zum doppelten Duell mit Rüsselsheim.

Nach dem souveränen 3:0 Heimsieg gegen Aufsteiger Obermenzing ist der Auftakt auf dem Feld für die 1. Herren mit zwei Heimsiegen aus den ersten beiden Spielen mehr als gelungen. In der Regionalligatabelle ist Darmstadt Tabellenführer Nürnberg dicht auf Fersen, lediglich ein Tor trennt beide Teams.

Nun steht zum Abschluss der Hinrunde das Hessenduell beim Rüsselsheimer RK auf dem Programm. Den RRK ereilte am vergangenen Wochenende das gleiche Schicksal wie den TEC im Herbst, als deutlicher Favorit mussten sich die Opelstädter bei Aufsteiger Hanau mit 1:0 geschlagen geben. Damit ist der Rückstand der Rüsselsheimer auf Tabellenplatz drei auf den TEC auf sechs Punkte angewachsen.

Der TEC will die Chance nutzen, diesen Vorsprung weiter auszubauen. Dazu ist es allerdings nötig, die Auswärtsschwäche als großes Manko der Vorsaison abzulegen. Am Sommerdamm in Rüsselsheim wird die 1. Herren eine intensive Partie gegen einen hochmotivierten Gegner erwarten. In der Vorbereitung kreuzten beide Teams bereits an gleicher Stelle die Schläger, dabei musste sich Darmstadt einem konterstarken Gegner mit 5:2 geschlagen geben.

Das Defensivbollwerk der 1. Damen hat gegen den offensivstarken Gegner SAFO Frankfurt den nächsten Dreier beim 1:0 Heimsieg garantiert.

Weiterlesen: Hockey: 1. Damen empfangen Tabellenführer, doppeltes Duell der Herren gegen RRK

   

Seite 1 von 103