Im Rahmen eines langen Hockeytages bestreiten die 1. Herren ihr letztes Heim­spiel der Saison. Zu Gast ist Spitzenreiter Obermenzing. Das dramatische Hin­spiel gewann der TEC nach 0:5 Rückstand noch mit 6:5. Drei Spieltage vor Schluss führt Obermenzing mit zwei Punkten Vorsprung auf Stuttgart und vier Punkten Vorsprung auf den TEC die Tabelle an und hat die besten Aufstiegs­chancen. Doch mit einer Wiederholung des Hinspielerfolgs kann der TEC den Kampf um die Meisterschaft noch einmal richtig spannend machen.

Bereits am heutigen Freitag treten die 1. Damen bei der Reserve von Frankenthal an. Der Klassenerhalt in der 2. Regionalliga ist für den TEC inzwischen in uner­reichbare Ferne gerückt, aber gegen den Tabellennachbarn soll der erste Saison­erfolg her.

Ein starke Leistung haben die 2. Herren mit dem 6:4 Auswärtssieg bei Tabellen­führer Marburg abgeliefert. Nun folgt das Heimspiel gegen Schlusslicht Frankfurt 1880 IV, mit einem Punkt kann der Klassenerhalt vorzeitig gesichert werden.

Die 2. Damen empfangen den Tabellenzweiten DHC Wiesbaden, die 3. Herren brauchen nach der Niederlage gegen Schlusslicht Safo im Heimspiel gegen 1880 IV dringend Punkte für den Klassenerhalt.

Am Sonntag steht der zweite und vorletzte Turniertag für die 4. Herren in Wiesbaden an. Dort soll die Tabellenführung verteidigt werden.

Das Wochenende im Überblick:

Freitag 27.01.17
19:30 1. Damen: TG Frankenthal II - TEC Darmstadt

Samstag 28.01.17
10:00 2. Herren: TEC Darmstadt II - SC Frankfurt 1880 III BSZ-Halle
12:30 3. Herren: TEC Darmstadt III - SC Frankfurt 1880 IV BSZ-Halle
15:00 1. Herren: TEC Darmstadt - TuS Obermenzing BSZ-Halle
17:30 2. Damen:  TEC Darmstadt II - DHC Wiesbaden BSZ-Halle

Sonntag 29.01.17
14:40 - 18:00 Turniertag 4. Herren Dilthey-/Leibnitzschule Wiesbaden

Die Teams des TEC freuen sich über eure zahlreiche Unterstützung am langen Hockeysamstag in der BSZ-Halle.