Am Samstag lädt der TEC zum Tag der offenen Tür ein und die Mannschaften des TEC kämpfen kämfen um die ersten Punkte auf dem Feld im Jahr 2017.

Die 1. Herren haben mit 10 Punkten aus den ersten fünf Spielen im Herbst auf Tabellenplatz drei mit fünf Punkten Rückstand auf Tabellenführer Dürk­heim überwintert.  Als erster Gegner stellt sich am Samstag der Tabellen­fünfte TuS Obermenzing an der Traisaer Str vor, den der TEC in der vergan­genen Hallensaison zwei mal besiegen konnte Nach etwas holpriger Vorbe­reitung will der TEC direkt den ersten Sieg.

Für die 1. Damen gilt es auf dem vorletzten Tabellenplatz der Oberliga zu­nächst einmal darum, Punkte für den Klassenerhalt zu sammen. Auf die Mannschaft von Trainer Hanno Helming wartet mit der Reserve von Frankfurt 1880 am Samstag keine leichte Aufgabe.

Auch die 2. Herren stehen in der Oberliga unter Druck, da mit dünner Personaldecke im Herbst nur vier Punkte aus sechs Partien gesammelt werden konnten. Am Sonn­tag steht das Duell der Reserveteams gegen Rüsselsheim II an.

Die 2. Damen treten gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer aus Limburg an.

Bereits am Donnerstag treten die 3. Herren zur Nachholpartie bei der SKG an, und am Sonntag empfängt der TEC im Anschluss an das Spiel der 1. Herren TSV Sachsenhausen.

Das Wochenende im Überblick:

Donnerstag 20.02.17
20:00 3. Herren: SKG Frankfurt - TEC Darmstadt III
Samstag 22.02.17
13:00 1. Damen: TEC Darmstadt - SC Frankfurt 1880 II
16:00 1. Herren: TEC Darmstadt - TuS Obermenzing
18:30 3. Herren: TEC Darmstadt III - TSV Sachsenhausen
Sonntag 23.02.17
14:00 2. Herren: Rüsselsheimer RK II - TEC Darmstadt II
16:00 2. Damen: TEC Darmstadt II - Limburger HC

Die Mannschaften des TEC freuen sich auf ein stimmungsvolles Hockeywochenende und Ihre/Eure Unterstützung! Für das leibliche Wohl am Grill ist gesorgt.