In einer spannenden Partie konnten die 1. Herren erstmal seit vielen Jahren einen Auswärtssieg bei Rot-Weiß München einfahren, 5:3 für Darmstadt lautete das Endresultat. Tabellarisch bedeutet das aktuell fünf Punkte Rückstand auf den neuen Tabellenführer aus Würzburg (18P) , der überra­schend das Spitzenspiel gegen Dürkheim (15P, ein Spiel weniger) gewann. Damit der Kontakt zur Spitze nicht abreißt ist am Samstag im Hessenduell gegen Hanau, aktuell mit nur einem Punkt Tabellenletzter Pflicht.

Ihre gute Form haben die 1. Damen beim 3:0 Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt eindrucksvoll bestätigt. Nach drei Siegen aus drei Spielen ist der TEC bis auf zwei Punkte an die Frankfurterinnen heran gerückt. Im Heimspiel gegen Schlusslicht Marburg will Darmstadt den aktuellen Höhenflug fortgesetzen.

Verbessert im Vergleich zur Vorwoche aber trotzdem mit leeren Händen standen die 2. Herren nach der knappen 4:3 Niederlage bei Frankfurt 1880 da. Im Kellerduell gegen Limburg soll nun endlich der erste Sieg im Jahre 2017 her.

Die 3. Herren bestreiten bereits am Freitag die verlegte Partie gegen RSC Wiesbaden und reisen am Sonntag nach Bensheim.

Das Wochenende im Überblick:

Freitag 05.05.17
20:00 3. Herren: TEC Darmstadt III - RSC Wiesbaden
Samstag 06.05.17
16:00 1. Herren: TEC Darmstadt - 1. Hanauer THC
Sonntag 07.05.17
11:00 2. Herren: TEC Darmstadt II - Limburger HC II
16:00 1. Damen: TEC Darmstadt - VfL Marburg
16:00 3. Herren: SSG Bensheim - TEC Darmstadt III

Die Mannschaften des TEC freuen sich über Ihre/Eure lautstarke Unterstützung bei den zahlreichen Heimspielen!