Mit 6:2 gewinnt TEC 1 auch das 2.Auswärtsspiel der Saison in Langen und bleibt auf Aufstiegskurs. Die Siegpartien spielten in Brettreihenfolge: Dr. Karl-Heinz Lehmann, Dieter Nederveld, Reiner Gutjahr, Hans-Erich Oechler, Dr.Horst Braun und Dr. Hans-Dieter Vötter. Damit ist die "Erste" weiterhin alleiniger Tabellenführer der Bezirksklasse!

TEC 2 musste sich im Heimspiel mit 2,5:5,5 dem Schachklub Eberstadt geschlagen geben. Ansgar Burkhard konnte als einziger Spieler seine Partie gewinnen. Drei weitere Mannschaftskameraden spielten Unentschieden.Die "Zweite" muss nun im neuen Jahr versuchen weitere Mannschaftspunkte gegen den Abstieg zu sammeln und den vorletzten Tabellenplatz zu verlassen.